Home / FAQ / Was machen, wenn das Tablet nicht mehr angeht?

Was machen, wenn das Tablet nicht mehr angeht?

Das bekannte Problem, dass Ihr Tablet für Kinder nicht mehr angeht, existiert eben nicht nur bei normalen Tablets. Schließlich sind beides, elektronische Geräte und damit auch dementsprechend Fehleranfällig. Sollte Ihr Gerät einmal nicht angehen, dann schließen Sie erst an eine Stromquelle an. Manchmal entladen sich die enthaltenen Akkus bei etwas rarer Benutzung des Tablets. Warten Sie einfach eine Stunde, um ganz sicher zu gehen, dass genug Saft in den Akkus ist. Geht Ihr Tablet immer noch nicht? Dann muss entweder der Akku ausgetauscht werden oder ein anderes Teil ist defekt. Schicken Sie das Gerät beim zuständigen Support ein. Bei Garantiefällen müssen Sie dann auch nichts bezahlen. Lohnt sich die Reparatur, wegen zu hoher Kosten nicht, dann können Sie einfach ein neues Tablet für Kinder kaufen.

Siehe auch

Reicht auch ein günstiges Tablet für Kinder?

Ganz klar: Das teuerste Tablet für Kinder auf dem Markt müssen Sie keinesfalls kaufen. Ja …